... ein effizientes Training von Leuten, die wissen, wie's geht ...
Rouven Mair

Ein effizientes, koordiniertes Training von Leuten, die wissen, wie’s geht und einem vermitteln, wie man in die Rolle finden kann - darauf hab ich gehofft.

Das ist es auch geworden. Ich konnte interessante Inhalte in vielen Themenbereichen kennenlernen - was ich davon schon kannte, konnte ich trotzdem nochmals anders erfahren oder weiter vertiefen. 

Einzelcoaching: eine sehr sinnvolle Sache …. jeden zwickt’s mal woanders und auch zu einem anderen Zeitpunkt. Problemstellungen, die man selbst gerade meistern muss und Unsicherheit oder gar Ratlosigkeit hervorgerufen haben, kann man hier durch individuellen Input recht gut hinbekommen. 

Egal, ob in der Gruppe oder mit jedem einzelnen von euch, die Gespräche waren stets bereichernd und in angenehmer Atmosphäre. Ein Umgang auf Augenhöhe, bei dem man gerne lernt und eigentlich nie so ganz aufhören möchte. Es gibt immer noch etwas, das der Erfahrungsschatz jedes einzelnen vom Team hergibt. 

 

... geniale Fähigkeit, 2 Dinge nahtlos zu integrieren ...
Martin Geiger

Ihr habt die geniale Fähigkeit, zwei Dinge nahtlos zu integrieren: Den von euch vorbereiteten Inhalt des Coachings, der das Wesentliche schnell fassbar abdeckt, zusammen mit eurer wichtigen Fähigkeit, ständig aktiv zuzuhören, aus Interesse zu verstehen, individuellen Bedarf sofort zu erkennen und darauf passend und praxisnah einzugehen. Diese Kombination macht es einfach aus! Noch dazu ist die Atmosphäre, in der dies erfolgt, sachlich, freundlich, wenn es passt lustig, persönlich sehr angenehm, und immer zielorientiert.

Die Mischung aus einfachen und praxisnahen Modellen, klaren Antworten und Selbsterkenntnis passt perfekt, das Ergebnis war für mich in der Praxis direkt einsetzbar: Ich konnte das, was ihr mir gezeigt bzw. wir erarbeitet haben, zur Gänze und mit direktem Nutzen in meinem beruflichen Umfeld anwenden. Ich habe z.B. durch euer Burnout-Präventions-Coaching meine Mitarbeiter, die ich seit mehreren Jahren führen darf, noch ein Stück weit besser kennengelernt. Man spürt, dass ihr das mit Leidenschaft weitergebt, was ihr seid, und dass ihr das seid, was ihr mit Leidenschaft weitergebt.

Insgesamt war das Coaching, an dem ich bei euch teilnehmen durfte, in Hinblick auf Effizienz und Effektivität enorm wertvoll, darüber hinaus persönlich sehr angenehm, und so in doppelter Hinsicht einzigartig.

Ich wünsche noch vielen Menschen das Glück, euch kennenlernen und mit euch arbeiten zu dürfen.

... ihr seid einfach perfekt in dem, was ihr macht ...
Bernhard Stadlbauer

Einzelcoaching: es können viele Fehler im Vorfeld vermieden werden. Ich konnte konkrete Fälle im Detail durchgehen. 

Ihr seid ein perfekt eingespieltes Team, sehr kompetent, könnt sehr gut aktiv zuhören und seid einfach perfekt in dem, was ihr macht. Durch euch habe ich wertvolle Dinge für meinen Beruf, aber auch für mein Leben gelernt.

 

 

... unendlicher Erfahrungsschatz ...
Markus Roucka

Als ich zum ersten Mal gehört habe, dass wir drei Trainer gleichzeitig haben, war mir das Konzept dahinter nicht ganz klar. Ich vermutete, dass ich mich ständig beobachtet fühlen würde, und permanent gefordert, ohne Zeit für Reflexion. 

Aber gleich nach den ersten Minuten mit Rikki, Constanze & Kurt wird (hoffentlich) jedem klar, dass man von einem unendlichen Erfahrungsschatz profitiert und sehr viel mitnehmen kann.

Die teilweise spielerische und humorvolle Art macht das Training nicht nur wertvoll, sondern auch zu einem Erlebnis.

Mir hat es nicht nur geholfen, die Lerninhalte umzusetzen, sondern auch mich in meiner Persönlichkeit weiterzuentwickeln - dank der Möglichkeit der Einzelcoachings. 

 

 

... Finger präzise in persönliche Schmerzpunkte legen und Lösungsmöglichkeiten bieten ...
Ralph Waldhauser

Das Modularium bei BCS war meine erste „Coaching-Erfahrung“ und entsprechend mulmig war mein Gefühl vor dem ersten Zusammentreffen. Dieses Gefühl hat genau 10 Minuten angehalten – und wurde von Freude und Vorfreude auf die nächsten Termine abgelöst. Es ist überaus spannend, wie Kurt und sein Team ihre Finger präzise in persönliche oder gruppenspezifische Schmerzpunkte legen und Stück für Stück Lösungsmöglichkeiten anbieten. Das Beste daran ist aber, dass die Arbeit mit BCS immer in positiver Atmosphäre und mit viel Humor geschieht. Im Rückspiegel sind es bei näherer Betrachtung viele, viele kleine „Stupser“ durch Kurt und Co., die Veränderungen in meinem Arbeitsleben ausgelöst haben und mich heute sagen lassen, dass ich Stress, Hektik und scheinbar unlösbare Aufgaben wesentlich besser bewältige.

... es zahlt sich aus, mit Profis zu arbeiten ...
Gerald Prangl

….es begann mit einem Gespräch - wieder ein Anbieter eines "Teambuildings" - Teambuilding, das beflügelte Wort für: "Wir sind alle Freunde, ab sofort!!!". 

Also, die Skepsis war groß und das Misstrauen gegenüber der Sache und Methode war vorhanden, jedoch der Mensch Kurt Berger überzeugend und offen. Viele Einzelgespräche folgten und die Skepsis - blieb. Doch die Neugierde stieg und das Unbekannte und Ungewöhnliche ist ja bekanntlich das Reizvollste. Insofern: Sprung ins kalte Wasser und los ging‘s.

Gewohntes Umfeld - Seminarhotel, Seminarraum, Seminarpausen ……. - Jedoch 3!! Trainer und der erste Tag verging im Nu. Die Begeisterung stieg - ein Kegelabend wurde zum ersten echten gemeinsamen vergnüglichen Abend und das seit Teamzusammenführung - alles war eine Folge von Erlebnissen. Naja, ein Tag ist OK - aber der zweite Tag? - Wahnsinn, wieder einfach irre - tolle gemeinsame Aufgaben, keine langweiligen Theorien, Emotionen und Wohlfühlcharakter - mag das Ganze doch bewusst kontrolliert sein?. Zweiter Tag vorbei - Kegelabend wieder da. Und wieder ein schönes gemeinsames Erlebnis!

Ich kann nur sagen - ein Skeptiker senkt sein Haupt und sagt: "Danke". 

An die Menschen welche Teamverantwortung tragen: "Es zahlt sich aus, mit Profis zu arbeiten".

 

... Einzelcoaching ... Hilfestellung in brenzligen Situationen ...
Clemens Grill

Einzelcoaching: Hilfestellung in brenzligen Situationen.

Vor allem das Vernetzen und gemeinsam an Ideen arbeiten, hat uns als Unternehmen sicherlich vorangebracht. Inhaltlich hervorragend.

 

 

... Erlernen der eigenverantwortlichen Führung der Mitarbeiter über Ziele ...
Florian Greger

Erlernen der eigenverantwortlichen Führung der Mitarbeiter über Ziele.

Einzelcoaching: hat mir im Bereich Mitarbeiterführung und Mitarbeitergespräch geholfen, meinen eigenen Weg und Führungsstil zu finden und umzusetzen. 

Ich möchte hiermit noch einmal meinen herzlichsten Dank aussprechen. Ihr habt eure Sache wirklich gut gemacht. Die Unterrichtseinheiten waren stets unterhaltsam, informativ und mit ausreichend Beispielen aus eurer persönlichen Erfahrung, logisch erklärt und untermauert. Es war mir eine große Freude, mit euch zusammenzuarbeiten und ich bedaure sehr, dass die Zeit bereits vorüber ist.

 

 

... gutes Preis-Leistungsverhältnis ...
Hildegard Aichberger

Der WWF Österreich arbeitet schon seit Jahren auch mit Unternehmen zusammen. Damit unsere MitarbeiterInnen auch bei Meetings mit unseren Wirtschaftspartnern kompetent und "ohne Angst" auftreten können, vertrauen wir den maßgeschneiderten Trainings der BCS. Gerade für uns als NGO ist auch das gute Preis-Leistungsverhältnis wichtig.

... danke für die jahrelange Zusammenarbeit ...
Josef Hauk

Es ist mir ein Bedürfnis Dir im Zuge unserer jahrelangen Zusammenarbeit für die positive Entwicklung unseres Teams zu danken.

Durch Euer Eingehen auf unsere spezielle Unternehmenssituation und auf jeden Einzelnen unseres Teams gelingt es Euch in jedem Training, uns ein Stück weiter zu bringen.

Ich freu mich schon auf unsere nächste gemeinsame Veranstaltung und danke Dir und Deinem Team.

 

... enorm geholfen, mich im Gebiet der Mitarbeiterführung weiterzuentwickeln ...
Georg Fuchs

Ich fühle mich nun geeignet, eine erfolgreiche Führungskraft zu sein. 

Danke an das ganze Team für die angenehmen Seminartage, die intensiven Gespräche und die interessanten Diskussionen, welche mir enorm geholfen haben, mich im Gebiet der Mitarbeiterführung weiterzuentwickeln. Danke auch für das stets angenehme Gesprächsklima und die umfangreichen Unterlagen. 

 

 

... ständige Interaktion zwischen Trainern und Kursteilnehmern...
Silvia Buchinger

BCS steht zwar für den Firmennamen, könnte aber auch bedeuten

            Besonderes Augenmerk auf die Vorbereitung mit den Teilnehmern zu legen,

            Creative in der Gestaltung von Kursdesigns und Inhalten zu sein

            Ständige Interaktion zwischen Trainern und Kursteilnehmern

Alles Punkte, die für ein großes Unternehmen mit sehr unterschiedlichen Bedarfen und Details (auch zum gleichen Thema) unbedingte Notwendigkeit sind und die Basis des andauernden Erfolgs der Trainings von BCS sind.

Für die Teilnehmer ist es auf Grund der Möglichkeit, Schwerpunkte selbst setzen und einbringen zu können, jedes Mal ein individuelles Training. Es erfüllt aber nicht nur die spezifischen Anforderungen der Teilnehmer, sondern auch des Unternehmens, da auch hier die Möglichkeit (Verpflichtung) der speziellen Gestaltung besteht.

 

... seriöses und professionelles Coaching ...
Gerald Schoiswohl

Die Ausbildung hat für mich persönlich bewirkt: 

sicherer in der neuen / alten Rolle.

Kennenlernen der einzelnen Module als Basis für den Job.

Ein sehr seriöses und professionelles Coaching, wobei der Spaß auch nicht zu kurz kam. Vor allem das Training für die Stellvertreter und Teamleiter war sehr wichtig für den neuen „Unterbau“ in den einzelnen Abteilungen. Der Erfolg des Trainings wiederspiegelt sich an der Motivation von mir und meinen Kollegen. Auffallend war nach und während des Coachings die Hilfsbereitschaft und Unterstützung durch die Stellvertreter / Teamleiter (aktives auf mich zugehen).

 

 

... der Prozess und das Ergebnis haben mich überzeugt ...
Herbert Kittinger

Ich möchte mich auf diesem Wege bei Ihnen für die nicht nur kompetente, sondern auch sehr auf den Menschen eingehende Unterstützung bei unseren Änderungsprozessen bedanken.

Wiewohl ich vor Beginn der Veranstaltung in Hinblick auf die Kosten-/Nutzen-Tangente skeptisch war, hat mich nicht nur der Prozess, sondern auch das Ergebnis ebenso überzeugt, wie Ihre Person als Coach.

 

... vollständiger Werkzeugkoffer für meine tägliche Führungsarbeit ...
Gregor Blajs

Überraschend, positiv anders. Das Modularium unterscheidet sich in einem wesentlichen Punkt von anderen Vorträgen, nämlich dass es kein Vortrag ist; sondern ein auf das Unternehmen individuell zugeschnittener Workshop bei dem sich das Modularium den Teilnehmern anpasst und nicht umgekehrt. Das Fachwissen und die Menschenkenntnis sind sehr überzeugend, genauso wie die stets positive Grundstimmung. Freundlich, humorvoll und erkenntnisreich, so sollte jedes Seminar aussehen.

Unter anderem wurde mein Bewusstsein für ein besseres Zeitmanagement geschärft (7 Minuten-Regel). Ich habe nun einen vollständigen Werkzeugkoffer für meine tägliche Führungsarbeit.

Bemerkung zum Einzelcoaching: In den Einzelgesprächen wurden die angesprochenen Probleme nicht umhergewälzt. Der Fokus wurde stets auf den Handlungsspielraum für Veränderungen gelegt. 

 

 

... Einzelcoaching: eine effiziente Methode ...
Harald Bachl

Sehr gut vorbereitete Themen in einem sehr angenehmen und konstruktiven Umfeld mit den sympathischsten Trainern, die ich bis jetzt kennenlernen durfte.

Einzelcoaching: eine effiziente Methode, um das Erlernte im Gespräch nochmals zu reflektieren und Unklarheiten oder spezielle Fragestellungen zu erörtern.

 

 

... spannend, zeitintensiv, herausfordernd ...
Jürgen Schaufler

spannend, zeitintensiv, herausfordernd. Wir haben gemeinsam mit Euch gestartet, sind jetzt im permanenten Veränderungsprozess. Ihr wart eine großartige Unterstützung, weil mutig, ideenreich und selbstbewusst. Bleibt so, wie ihr seid.

 

 

... meine hohe Erwartungshaltung wurde wiederum übererfüllt ...
Andreas Herzog

Als neuer weltweiter Präsident des Alcatel-Lucent Geschäftsbereiches "Network Operations" wollte ich mein verstreutes Team bald-möglichst zu einem gemeinsamen Strategy-Meeting zusammen holen. Es ergaben sich Anfang Mai als idealer Zeitpunkt und Baden als passender Tagungsort. Da es aber unser erstes Treffen dieser Art war und einige von uns 15 neu zum Team gestoßen waren, wollten wir neben den "trockenen" Tagesordnungspunkten auch etwas zum Teambuilding beitragen. Die Aufgabenstellung wurde durch das Faktum, dass es sich bei den Teilnehmern um höchstausgebildete, erfahrene und hochrangige Teilnehmer aus 7 Ländern handelte, nur noch interessanter.

In solchen Fällen greife ich gerne auf "Altbewährtes" zurück und sprach daher Kurt Berger von BCS an. In den letzten 11 Jahren hatten wir immer wieder sehr gute Projekte gemeinsam abgewickelt, von Teambuilding Events für ein neues Leadership-Team bis zur Integration von 200 ingesourcten Telecom-Mitarbeitern. Die zusätzliche Herausforderung bei diesem neuen Projekt war, etwas kreativ Neues zu finden, das die verschiedenen Kulturkreise der Teilnehmer berücksichtigte, und natürlich in Englisch abzuwickeln war.

Meine hohe Erwartungshaltung wurde durch BCS wiederum übererfüllt - übrigens wusste ich selbst nicht Bescheid bis zum Start des Events am ersten Abend unseres Strategie-Meetings, meine Assistentin Gerda Stiny hatte alles mit dem Team von BCS organisiert: Die Idee war den internationalen Teilnehmern etwas über die österreichische Kultur und Lebensart mitzugeben und sie gleichzeitig zur Zusammenarbeit zu animieren. Die Vorgabe war daher in Gruppen eingeteilt ein typisch österreichisches Abendessen zu kochen mit Frittatensuppe, Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat und ausgezogenem Apfelstrudel. Das komplette BCS Team war präsent, organisierte alles, unterstützte beim Kochen und dokumentierte die (Miss-) Erfolge dabei. Die echte Herausforderung kam allerdings nach dem Fertigstellen des ersten Ganges: Wir mussten Walzer lernen, wiederum extremer (Körper-) Einsatz des gesamten BCS Teams. So kochten wir uns durch das gesamte Menü und konnten am Ende ganz ansehnlich unsere Walzerrunden drehen. Dass das gemeinsame Verspeisen des Gekochten wirklich Spaß machte und der Abend ziemlich lang wurde, versteht sich wohl von selbst. Es war am nächsten Tag deutlich zu spüren, dass aus einer Versammlung verschiedener Persönlichkeiten ein Team wurde.

Ich möchte mich hier bei Kurt Berger und seinem Team sehr herzlich bedanken und meine Bewunderung dafür ausdrücken, wie rasch, kreativ und professionell eine völlig neue Herausforderung gemeistert wurde. BCS ist wirklich im Stande sich auf jede mögliche Zielgruppe und jedes Seminar/Event-Ziel einzustellen. Wir haben bereits vereinbart, dass wir Anfang 2009 wieder einen ähnlichen Event gemeinsam gestalten werden. Danke !

 

... Einzelcoaching ... die besprochenen Themen waren immer sehr hilfreich ...
Christoph Tiffner

Ich habe durch das Seminar den Glauben an die Werte unseres Unternehmens zurückbekommen. Auch fühle ich mich persönlich in meiner Entscheidung bestärkt, dass Führungskraft genau der Karriereweg ist, den ich weitergehen möchte. Außerdem wurden sehr viele Kontakte zu den Teamleitern in den anderen Bundesländern aufgebaut. 

Einzelcoaching: die finde ich grundsätzlich super. Die besprochenen Themen waren immer sehr hilfreich und die Möglichkeit, auch über Themen abseits des Seminars zu sprechen, äußerst hilfreich.

 

 

... mit unkonventionellen und sehr praxisnahen Methoden ...
Gerald Sinabell

Ihr wurdet mir von einer Kollegin, die bereits gute Erfahrungen mit eurem Institut gemacht hat, ans Herz gelegt.

Mein erstes BCS-Seminar war, weil´s bei mir grad akut war, zum Thema "Zeit- und Selbstmanagement". Und ich kann sagen, ihr habt mich überzeugt. Ihr seid mit unkonventionellen und sehr praxisnahen Methoden an die Sache herangegangen.

Die Themen waren individuell auf mein Arbeitsfeld zugeschnitten und wir haben im kleinen Kreis sehr intensiv gearbeitet.

Ich kann mit den Ergebnissen meine täglichen Planungen und Abläufe mit Sicherheit optimieren.

Das nächste Seminar ist bereits gebucht.

... die Ausbildung war konkret an die Zielsetzungen der Firma angepasst ...
Konrad Lindinger

Die Ausbildung war konkret an die Zielsetzungen der Firma angepasst. 

Einzelcoaching: Hervorheben möchte ich die Individualität der Gespräche, um vorhandene Unsicherheiten auszuräumen. Speziell zu den Themen Präsentationen, Mitarbeitergespräch und neue Führungsstrukturen, empfand ich die Unterstützung einer „neutralen“ Person als sehr hilfreich.

Die Kommunikation mit uns empfand ich als sehr vertrauenswürdig bis freundschaftlich. Die Themen waren sehr praxisnahe und an unsere Situation angepasst, was einen wesentlichen Mehrwert für uns ergab. 

 

 

... Burn-out Prävention, unbedingtes Must-Have für Führungskräfte ...
Andreas Hönigmann

Mit mehr als 20 Jahren Vertriebserfahrung ist es für mich nach wie vor spannend, neue Sichtweisen des täglichen Handelns kennenzulernen. Im speziellen finde ich den Aufbau der Module in einzelne Themenbausteine professionell, da ich mich auf meine persönlichen Handlungsfelder individuell konzentrieren konnte.

Nachstehend meine gewonnenen Eindrücke … 

Das Modul „Burn-out Prävention“ kann ich jedem persönlich nur empfehlen, da es sehr hilfreich war, die „Energiefresser“ zu erkennen und die „Energiespender“ zu fördern. Dieses Modul ist aus meiner Sicht ein unbedingtes „must have“ für Führungskräfte.

Seit dem Modul „Präsentation“ sind meine Unterlagen wie „Handout“ oder „Management Summary“ übersichtlicher und zielorientierter gestaltet, ohne mehr Zeit investieren zu müssen. Die Umsetzung macht unheimlichen Spaß!

„Konflikt & Motivation“ sind tägliche Begleiter und können durch relativ einfache Tools gemanagt werden. Durch dieses Modul habe ich mehr Selbstvertrauen - vor allem im Umgang mit “schwierigen Kollegen” - gewonnen.

Das „Verhandeln“ gehört zum täglichen handeln. Auch in diesem Modul gab es spannende Tipps & Ratschläge die zum Erfolg  geführt haben.

Spannend fand ich das Thema „Zeitmanagement“, weil es im nachhinein gesehen relativ einfach war, die Zeit durch „Selbstmanagement“ effizienter zu nutzen. Der Umgang mit den erworbenen Tools ist einfach praktikabel und gut anwendbar in allen Bereichen.

Die Einzelcoachings mit euch haben meine Erwartungen mehr als erfüllt und bei einigen Themen sogar übertroffen.

Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß und Freude! 

... enormer Erfahrungsschatz und Wissen des BCS-Teams ...
Alexander Kubis

Die Chance, Mitarbeiter zu führen, ist ein Privileg. 

Einzelcoaching: die Möglichkeit, Gelerntes anhand von realen Beispielen durchzugehen. 

Es war unglaublich zu sehen, mit welch enormen Erfahrungsschatz und Wissen das BCS-Team ausgestattet ist. 

 

 

... "Human-Firmware Update" ...
Christian Bairhuber

Unser engagierter und sehr zuverlässiger Vertriebskollege ist dank BCS deutlich lockerer geworden - er meint, das neue "Human-Firmware Update" hätte ihm gut getan…;-)

Wir werden unsere Aktivitäten mit BCS sicherlich intensivieren.

... praxisorientiert, Problemlösungsansätze ...
Laurenz Seltenhammer

Ich gehe strukturierter an die Gespräche heran und versuche mir im Vorfeld, die Ziele diverser Gespräche klar zu definieren. Was auch ein genaueres Zuhören im Gesprächsverlauf inkludiert.

Nicht vergleichbar mit diversen ähnlichen Seminaren während des Studiums, praxisorientiert, Problemlösungsansätze….

Einzelcoaching: immer zielführend und lösungsorientiert. 

 

 

... danke, dass endlich wer zuhört und auch was unternimmt ...
Michael Streit

Durch die gemeinsamen Seminartage konnte ich meine Kollegen besser kennenlernen und deren, aber auch mein Verhalten in gewissen Situationen verstehen. Jeder zeigte unterschiedliche Reaktionen bzw. Ansichten auf unterschiedlichste Themen. Durch die laufenden Gespräche konnten oft gewisse Situationen einfach erklärt werden, man entwickelt Verständnis für ein gewisses Verhalten bzw. man ändert sein Verhalten, damit gewisse Situationen einfach nicht mehr entstehen. 

Einzelcoaching: Danke für eure Flexibilität - für das Gefühl, dass endlich wer zuhört und auch was unternimmt. 

 

 

... viele praxisnahe Beispiele ...
Manuel Rittberger

Meine Sichtweise in dem einen oder anderen Punkt hat sich geändert, andere wiederum wurden gefestigt. Ich bin durch diese intensiven Seminartage fürs Unternehmen wertvoller, ich konnte für mich persönlich vieles mitnehmen. 

Tolle Runde, in der eine sehr gute Atmosphäre herrschte. Viele praxisnahe Beispiele und Geschichten schmückten die Seminartage und machten diese zu einem kurzweiligen Schulungstag. 

 

 

... neue Perspektiven auf die Situation(en) zu finden ...
Herbert Rosenstingl

Das Wichtige und Richtige beim Coaching & Co. ist es, neue Perspektiven auf die Situation(en) zu finden. Im Rahmen des Moduls "Burn-out Prävention" und des Einzeltrainings habe ich einige dieser neuen Blickwinkel gefunden. Besonders hilfreich: Eure (Beg-)Leitung als Team!

... man sieht, wieviel Luft nach oben ist ...
Raimund Machtlinger

Man sieht, wie viel Luft nach oben noch ist.

 

 

... die Atmosphäre war entspannt, locker und zielorientiert ...
Roland Autengruber

Die Erweiterung meiner Skills in den Bereichen Kommunikation, Umgang mit Mitarbeitern, Meeting-Kultur, erfolgreiches Verhandeln und Zeitmanagement wirken sich sehr positiv auf meine Arbeit aus.

Einzelcoaching = Feinschliff im Präsentieren sehr hilfreich.

Die Atmosphäre in den einzelnen Modularien war entspannt, locker und zielorientiert.

 

 

... ich konnte mein Bewusstsein für zielorientierte Führung verstärken ...
Stefan Schweiger

Durch die Trainings konnte ich meine Führungskompetenzen erweitern und mein Bewusstsein für zielorientierte Führung und wirtschaftliches Denken verstärken. Meine Führungskraft kann sich darauf verlassen, dass ich mir meiner Verantwortung bewusst bin und ich die entsprechenden Kompetenzen habe, die gestellten Aufgaben zu seiner Zufriedenheit zu erledigen. 

Das BCS-Team schafft es mit dem Führungskräfte-Modularium einen umfangreichen Themenbereich auf spannenden, kurzweiligen und abwechslungsreichen Weg zu behandeln und den Teilnehmern die richtigen Werkzeuge in die Hand zu geben, um die Aufgaben einer Führungskraft erfolgreich bewältigen zu können.

Besonders hervorheben möchte ich die individuelle Gestaltung der Inhalte - stets perfekt auf unser Unternehmen und den Weg, den wir gehen wollen, abgestimmt, was es den Teilnehmern ermöglicht, das Gelernte zeitnah in der Praxis auszuprobieren und anzuwenden.

Weiters bieten die zusätzlichen Einzelcoachings die perfekte Gelegenheit, auf individuelle Probleme und Fragestellungen einzugehen und sich auf die nächsten Aufgaben bestmöglich vorzubereiten.

Alles in allem kann ich das Modularium nur weiterempfehlen, danke für die tolle Zusammenarbeit!

 

 

... geholfen, den Tag mit einer klaren To-Do-Liste abzuschließen ...
Univ. Prof. Dr. Herbert Danninger

Bei der Klausur unserer Fakultätsleitung haben es Constanze und Kurt Berger hervorragend verstanden, uns, ohne den Diskussions-Fluß zu behindern, immer wieder auf die wesentlichen Punkte zurückzuführen. Sie haben es uns damit ermöglicht, die verfügbare Zeit optimal auszunutzen und den Tag mit einer klaren to-do-Liste abzuschließen.

 

... bin in der Lage, den Entwicklungsbedarf meiner Mitarbeiter zu erkennen ...
Stefanie Suklitsch

Ich bin nun in der Lage, meine Mitarbeiter zu motivieren, ihre Stärken und ihren Entwicklungsbedarf zu erkennen und diese zu fördern. Meine Führungskraft wird durch meine erlernte Proaktivität entlastet. 

Ich habe für mich persönlich mehr gelernt, als zuvor von dieser Ausbildung erwartet. Vor allem im Umgang mit Menschen und der Betrachtung jeglicher Sichtweisen, sowie dem Verständnis unterschiedlicher Meinungen habe ich eine Menge neuer Fakten und Umgangsmöglichkeiten erlernt. Für mich persönlich sehr wertvoll ist der erlernte Umgang mit den unterschiedlichsten Charakteren und die Objektivität für alle Mitarbeiter. 

Vielen Dank für diese wirklich außerordentlich liebevoll und professionell gestalteten Seminartage. 

 

 

... bin sensibilisiert auf den Umgang mit meinen Mitarbeitern ...
Thomas Klaushofer

Ich fühle mich - durch das Modularium - gut vorbereitet und vor allem sensibilisiert auf den Umgang mit meinen Mitarbeitern. Einige Themen konnte ich auch in meiner Beziehung umsetzen. 

 

 

... meine, mir selbst nicht bewussten, Stärken herauszuarbeiten ...
Gerald Dobernig

Constanze und Kurt haben mir geholfen, auf dem oftmals langen und mühsamen Pfad der Stellensuche wieder Mut zu fassen. 

Zentral dafür war, dass es gelungen ist, in einem Gespräch in sehr entspannter Atmosphäre, meine - mir selbst teils nicht bewussten - Stärken herauszuarbeiten.

Eine weitere wichtige Säule des Coachings ist der Fokus auf Dinge, die einem selbst wirklich am Herzen liegen. Dies war der Grundstein zur erfolgreichen Suche nach dem richtigen Arbeitgeber. 

Neben dem jahrelang aufgebauten, fachlichen Wissen punkten die Beiden auch mit einer außerordentlichen Portion an Gutmütigkeit und Großzügigkeit. 

Ich kann Euch für das Geleistete nur danken. Euer Coaching hat es mir ermöglicht, das Boot zu drehen und mit voller Kraft in die richtige Richtung zu segeln.

 

 

... eingerostetes Wissen aufgefrischt ...
Wolfgang Hein

Reflexion, eingerostetes Wissen aus verschiedensten Bereichen des Managements aufgefrischt, neue Impulse für den Business-Alltag erhalten. 

Erfrischend lockere Abwicklung der doch umfangreichen Themenbereiche. Ich habe die Schulungstage als willkommene Reflexionsinsel empfunden. 

 

 

... Werkzeugkiste mit zeitgemäßen Tools aufrüsten ...
Bernhard Sandriester

Frühzeitiges Erkennen von möglichen Problemen, ich gehe jetzt weniger unnütze Kilometer am Weg.

Viele neue Infos, wichtige Inputs und Themen, die inhaltlich genau passen und unsere „Werkzeugkiste“ mit zeitgemäßen Tools aufrüsten.

Danke auch für das konstruktive Feedback bei den Einzelcoachings; es gibt auch Spiegel, in denen man erkennen kann, was einem fehlt!

 

 

... dank Eures Beitrags neue Einblicke gewonnen ...

Vielen Dank für Eure tolle Unterstützung im Rahmen der Evaluierung psychischer Belastungen nach ASchG.

Es war für uns eine große Erleichterung, dass uns die Organisation, Vorbereitung und Mitarbeiterinformation abgenommen wurde. Der Ablauf der Moderation war reibungslos und effizient sowie Dokumentation und Feedback gut aufbereitet.

Die Maßnahme war nicht nur gesetzlich erforderlich, wir haben dank Eures Beitrags neue Einblicke gewonnen.

Tina Scherbaum.

 

... die Qualität der mit Ruhe und Professionalität geleisteten Arbeit ...
Roman Cwienk

Mit über zwei Jahrzehnten Vertriebserfahrung und technischem Background bin ich in jeder Situation eigentlich sattelfest. In manchen Konfliktsituationen war dies allerdings doch nicht der Fall, weswegen mir "die Bergers" empfohlen wurden. Die hervorragende - aber auch schonungslose - Analyse festgefahrener Verhaltensmuster und das Erarbeiten und Anwenden von Lösungswegen für die Herstellung eines Konsens in schwierigen Situationen mit Kunden hat mir geholfen, die Kundenzufriedenheit wesentlich zu steigern. Die Qualität der mit Ruhe und Professionalität geleisteten Arbeit der sympathischen Bergers unterscheidet sich wahrhaftig von klassischen Coachings, wie sie massenhaft überall angeboten werden. Ich spreche hiermit eine absolute Empfehlung für BCS aus.

... intensive Gespräche ...
Rudolf Musil

Es war ein tolles Coaching mit einigen intensiven Gesprächen, die mir sehr viel geholfen haben, mich in der Führungsrolle weiterzuentwickeln. 

Trotz heikler und intensiver Diskussionen kam auch der Spaß nicht zu kurz – in jedem Fall sehr anregend.

... viele Theorien in anwendbare Werkzeuge umzubauen ...
Christian Miglinci

Das Bergerteam schaffte es einmal mehr, die vielen Theorien in anwendbare Werkzeuge umzubauen. Burn-Out war für mich ein nicht nachvollziehbarer Zustand, weder bei meinem Team, noch bei mir selbst. Aber während des Moduls haben sich meine Blickwinkel gravierend geschärft. Ich habe das Thema unterschätzt. Großes Dankeschön an das Team.

 

... Burn-Out Prävention in der Prioritätenliste der Manager-Ausbildung nach oben reihen ...
Ulrike Schwanzer

Danke nochmals für das spannende Modularium zur Burn-out-Prävention. Es ist unglaublich, mit welch anderen Augen und Ohren man im beruflichen wie privatem Umfeld die Signale wahrnimmt, die die Menschen aussenden. In den wenigen Wochen seit dem Seminar erlebte ich bereits mehrere konkrete Situationen, in denen ich dank des gewonnenen Wissens anders reagiert habe. Der Nutzen Eures neuen Seminars beschränkt sich keineswegs auf die eigene Person und Befindlichkeit, man erkennt vielmehr bei seinen Mitarbeitern, aber auch in Familie und Freundeskreis viel früher, dass sie Burn-out gefährdet sein könnten. Als ebenso wichtig empfinde ich, dass ich auch gelernt habe, mit dieser Wahrnehmung richtig umzugehen. Ich würde das Seminar in der Prioritätenliste der Managerausbildung ganz oben einreihen!

Und dass so ein Seminartag nicht nur ínteressant, sondern trotz des schwierigen Themas zeitweise lustig sein kann, ist Eurem einzigartigen Team zuzuschreiben!    

... es macht Riesenspaß, mit Euch zu arbeiten ...
Walter Zeller

Liebes Team,

nochmals vielen Dank für die beiden tollen Tage, die ihr mir geschenkt habt. Es macht echt Riesenspass, mit euch zu arbeiten. 

Ein bisschen anstrengend war es aber schon (Konzentration und Teamarbeit).

 

... auf unser Unternehmen zugeschnitten ...
Andreas Fenz

Führungskräfte Weiterbildung:

Im ersten Modul hat mir besonders die praktische Übermittlung der Unternehmenswerte gefallen, sowie der Überblick wer unser Kunden sind und welchen Stellenwert unsere Marke A1 haben.

Das Modul war sehr auf unser Unternehmen zugeschnitten und daher auch sehr praxisorientiert.

Im zweiten Modul waren für mich besonders die angeregten Diskussionen zu den Themen Führungsstile, Konflikttypen und Motivation interessant und ich konnte einige Tools für die praktischen Anwendung mitnehmen.

Gesamt gesehen wurden die Module von Euch sehr gut vorbereitet und mit Kompetenz durch die Ausbildung geführt.

Persönliches Coaching:

Beim persönlichen Coaching wurde auf die Anliegen und Problemen, welche als Führungskraft auf einen zukommen, durch Diskussionen eingegangen.

Besonders hilfreich war für mich, andere Sichtweisen kennen zu lernen und darüber nachzudenken. Weiteres wurden nützliche Tipps gegeben, welche direkt bei der täglichen Arbeit umgesetzt wurden.

Im Ganzen gesehen waren die Weiterbildung und das Coaching für mich sehr hilfreich und einige nützliche Tools und Tipps sind bereits in die tägliche Arbeit als Führungskraft eingeflossen und werden angewendet.

 

... Führungskräfte-Workshop - eine Bewegung, die viel in Gang gebracht hat ...
Manfred Holzkorn

Intensive Vorgespräche - und Kurt Berger hat genau zugehört. 

Dann kam der Führungskräfteworkshop: eine Bewegung, die viel in Gang gebracht hat. Danke.

 

... Teambuilding - das Konzept war toll durchdacht ...
Johannes Mirwald

Teambuilding - Das Misstrauen und die Skepsis war groß, Ihr aber habt den richtigen Zugang zu uns gefunden und so haben wir gemeinsam drei lehrreiche Tage in einer sehr entspannten Atmosphäre verbringen dürfen.

Das Konzept war toll durchdacht; dank der Vorbesprechungen seid Ihr voll auf unsere Wünsche/ Zielsetzungen eingegangen und so haben wir alle das Teambuilding mit einem Gefühl der Zufriedenheit verlassen und sind jetzt alle als Team näher gerückt.

... dank euch sind wir auf einem besseren Weg der Zusammenarbeit ...
Johannes Schöller

Liebes BCS - Team!

Für Euer sensationelles Coaching möchte ich mich nochmals bedanken! Wir haben an diesem Tag euer Büro mit einem Gefühl der Zufriedenheit verlassen und sind seither auf einem besseren Weg in unserer Zusammenarbeit.

 

... danken einem routinierten Team für die maßgeschneiderte Betreuung ...
Peter Sturm

Wir danken einem routinierten Team für die maßgeschneiderte Betreuung. 

Ein erster wichtiger Schritt in eine gemeinsame Richtung wurde gesetzt und aus manchen Kollegen wurden, ohne Angst vor Peinlichkeiten, Freunde. Weiter so!!!!!!!!

 

... Vorbereitung, Ausübung, Vortragung und alle anderen -ungen:-) ...
Christian Winter

Hallo an das BSC-Team,

Vielen Dank noch einmal für Euer toll durchdachtes Konzept, sprich, Vorbereitung, Ausübung, Vortragung und alle anderen ....ung und ....ungen ;-)))

Meine anfangs grosse Skepsis war dann eigentlich doch unbegründet und alles löste sich in Wohlgefallen auf.

Auf gut deutsch: Es war super!!

 

... Problemlösungen plötzlich beginnen, einem scheinbar zuzufliegen ...
Roland Kneisl

Es ist pervers, mit welcher Eleganz einem im Modularium die Scheuklappen des täglichen Lebens abgenommen werden, welche man sich durch den Alltag angewöhnt.

Dadurch beginnt man viele Dinge wieder offen zu betrachten und genau das bewirkt dann anstelle von mühsam ausgearbeiteten Konzepten und Lösungsansätzen, welche dann nur halbeffizient funktionieren und kaum Erfolg einbringen, dass Problemlösungen plötzlich beginnen, einem scheinbar zuzufliegen.

Ebenso ist es erstaunlich, mit welch scheinbarer Leichtigkeit die Trainer es immer wieder schaffen, dass sich der Kurs vollkommen geschmeidig an die individuellen Bedürfnisse anpasst und keine Frage und kein Verständnisloch offen bleibt.

 

... diese Woche war das Arbeiten schöner und leichter ...
Raffaela Nechansky

Liebe Grüße und noch mal ein großes Danke, diese Woche war das Arbeiten so viel schöner und leichter, echt hat uns super viel gebracht, DANKE!